INSTAGRAM

KONTAKT




manon hopf lebt in mannheim. literaturstudium in mainz, masterstudium in frankfurt am main. m.a. literarisches übersetzen

aus dem französischen an der lmu münchen. seit 2021 mitglied

im vdü, 2021 erschien der lyrikband hand, legungen.




TERMINE

mi, 7.2.24, 19:30

abschlusslesung darmstädter textwerkstatt

kunsthalle darmstadt


di, 13.2.24, 19:00

zeitlos - ein gespräch zwischen literatur und musik

literaturhaus münchen


di, 5.3.23, 19:00

pfälzische landesbibliothek speyer

mit manuel zerwas und david emling


sa, 20.4.24, 19:30

isnyer literaturtage

mit dina kehl


fr, 3.5.24, 19 uhr

poesie der daten/daten der poesie

stadtkirche darmstadt


so, 21.7.24 - so, 25.8.24

ausstellung / finissage mit lesung

städtische galerie im turm (espantor) isny

mit zoé hopf




VERÖFFENTLICHUNGEN





ÜBERSETZUNG





MULTIMEDIA





RÜCKSCHAU "ZEITLOS" - EIN GESPRÄCH ZWISCHEN LITERATUR UND MUSIK

im literaturhaus münchen





STIPENDIEN / PREISE


2023  hans-bernhard-schiff-literaturpreis

2023  arbeitsstipendium des landes vorarlberg

2023  stipendium des von edgar selge weitergegebenen literaturpreis fulda

2023  darmstädter textwerkstatt

2023  einladung zum literarischen märz in darmstadt

2022  stipendium des förderkreises der schriftsteller:innen in baden-württemberg

2021  einladung zum 23. autorentreffen irseer pegasus

2020  land in sicht-stipendium des hessischen literaturrats e.v. in reichelsheim

2020  lyrik-seminar der bayerischen akademie des schreibens

2019  finale beim 27. open mike

2018  preis des lyrikwettbewerbs zwischen/poesie

2018  literaturstipendium der jürgen ponto-stiftung im herrenhaus edenkoben

2016  hauptpreis des 33. jungen literaturforums hessen-thüringen

2015  martha-saalfeld-förderpreis